Direkt zum Inhalt
Bild
Energie

Zahlen und Fakten - Energie

Index der Strompreise in Deutschland

Während der Index des Ausfuhrpreises für Strom starken Schwankungen unterlegen ist, sind die übrigen Preise in den vergangenen Jahren relativ linear angestiegen. Im angegebenen Zeitraum stiegen die Netznutzungsentgelte der Stromverteilung mit ca. 148 Prozent am stärksten an. 

Bild
Index der Strompreise in Deutschland

Endenergieverbrauch nach Sektoren

Folgende Grafik setzt den Endenergieverbrauch verschiedener Sektoren ins Verhältnis zueinander. Im Verkehr ist der Endenergieverbrauch am höchsten und der Gewerbe-, Handels- und Dienstleistungssektor nimmt hier den geringsten Anteil ein. Private Haushalte nehmen den dritten Platz ein. Von den 25 Prozent, die im Bereich der privaten Haushalte verbraucht werden, sind 14 Prozent auf die Raumwärme und die übrigen 11 Prozent auf den restlichen Bereichen zurück zu führen.

Bild
Endenergieverbrauch nach Sektoren

Endenergieverbrauch nach Wohneinheiten

In den knapp hundert Jahren hat sich der Endenergieverbrauch in allen Wohneinheiten nahezu halbiert. Während von 1918 bis 1978 die Ein- und Zweifamilienhäuser den höchsten Endenergieverbrauch aufweisen, liegen sie von 2001 bis 2008 unter den Mehrfamilienhäusern.

Bild
Endenergieverbrauch nach Wohneinheiten

Entwicklung der Emissionen seit 1990

Seit 1990 ist ein deutlicher Rückgang der bundesweiten Gesamtemissionen erkennbar. Auch die CO2 Emissionen wurden seit 1990 um 25 Prozent reduziert. Das entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Rückgang von 1,5 Prozent. Doch auch 1017 lag die CO2 Emission bei 747.914 Tsd. t CO2-äq.

Bild
Entwicklung der Emissionen seit 1990

H&G Finder Teaser

Finden Sie Ihren Haus & Grund-Verein vor Ort

Sie suchen Rat zu Fragen rund um Ihre Immobilie? Wir sind für Sie da – ganz in Ihrer Nähe. Über 900 Haus & Grund-Vereine bundesweit sind seit über 130 Jahren für Eigentümer da und setzen sich engagiert, kompetent und individuell für das private Eigentum ihrer Mitglieder ein.