Direkt zum Inhalt

Unser Angebot vor Ort

Leistungen des Vereins Haus & Grund e.V. Laufen Traunreut

Beratung

Wir beraten unsere Mitglieder in allen Immobiliarfragen. Die mündliche Rechtsberatung in angemessenem Umfang in unseren Sprechstunden in Laufen & Traunreut  ist  im Mitgliedsbeitrag enthalten. Mündliche Rechtsauskünfte - auch telefonisch bei Kapazität- sind stets unverbindlich. Es besteht nicht die Möglichkeit der schriftlichen Auskunft- auch nicht per email-  im Rahmen der Mitgliedschaft.

Rechtsberatungszeiten an unseren Standorten nach Terminabsprache.
Es wird zur Vermeidung von Wartezeiten stets um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Bitte bringen Sie zur Sprechstunde unbedingt die betreffenden Unterlagen vollständig mit.

Laufen
RA Falko Hübner
Mi 10.00 bis 12.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung
(Vorsitzender des Vereins)

Traunreut
RA Andreas Rupprecht
Mi 10.00 bis 12.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung
(Vorsitzender des Vereins)

Meine Wohnung- Unser Haus

Unsere Mitglieder erhalten im Rahmen ihrer Mitgliedschaft monatlich die NEUE Zeitschrift "Meine Wohnung- Unser Haus" kostenlos & frei Haus im Bereich der Deutschen Post AG geliefert: 4x im Jahr Wissenswertes rund um die "Immobilie" von ihrem Verein. Das setzt uns von den meisten anderen Vereinen wohltuend und angenehm ab. Ein echter Benefit - jedes Quartal neu im Briefkasten - top modern in Optik & Inhalt.


Aktuelle Mietvertragsformulare

Mitglieder erhalten gegen Aufwandsersatz aktuelle Vertragsformulare: Mietverträge über Wohnraum oder Gewerberaum, Hausverwaltungsverträge, Hausmeisterverträge, Garagenmietverträge etc. stets aktuell- die neuste Rechtsprechung ist meist bereits eingearbeitet- das gibt Rechtssicherheit, für Mieter und Vermieter. Gegen ein kleines Entgelt erhalten Sie ihre Mietverträge- allgemein & aktuell- zum Selbstauffüllen oder direkt ONLINE ausfüllen oder wir erstellen digitale Mietverträge mit umfangreichen Anlagen zur professionellen Vermietung gleich mit (zZt. 59.-/Vertrag plus MwSt. nur für Mitglieder)


Versicherungen

Die bayerische Hausbesitzerversicherung München- wettbewerbsfähige Versicherungen für Mitglieder(u.a. Rechtsschutzversicherungen, Hausratsversicherungen, Elementarversicherungen, Haftpflichtversicherungen). 

Mietrecht- eine Rechtsschutzversicherung hierbei gilt heute unserer Meinung nach als fast schon fast unerlässlich. Es sind auch weitere Risiken versicherbar. Meist werden die Verträge mit Selbstbehalten, sog. SB angeboten- hier gilt- je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Prämie- überlegen Sie sich, wie hoch Sie selbst das Risiko einschätzen. Die mündliche Rechtsberatung in Immobiliarrechtsfragen ist für Sie als Mitglied unseres Vereins mit dem Mitgliedsbeitrag abgegolten- Was aber, wenn die Beratung allein das Problem nicht zu lösen im Stande ist und sie anwaltliche Hilfe im au?er- also vorgerichtlichen und gerichtlichen Bereich benötigen?- da gibt eine Rechtsschutzversicherung das entspannende Gefühl der Sicherheit. Schnell laufen Kosten auf, die in die Tausende Euro gehen können: Gerichtskosten, Anwaltskosten, Gutachter-/Sachverständigengebühren, Räumungskosten- gut, wenn da eine Rechtsschutzversicherung das Kostenrisiko abzufedern hilft: 

ABER, Sie müssen eine Rechtsschutzversicherung  r e c h t z e i t i g  abgeschlossen haben- eine Wartezeit gesetzlich vorgeschrieben: idR. 3 Monate, rückwirkende Risikoabsicherung ist natürlich gs. nicht möglich.


Und oftmals ist diese Risikoabsicherung preisgünstiger, als Sie vielleicht denken-fragen Sie den Versicherungsvertreter ihres Vertrauens oder recherchieren Sie selbst im Internet nach dem besten Angebot für Sie zum günstigsten Preis. Wir bieten eine kostensparende Variante zusammen mit dem vom-Maklerverbund und der DEURAG Rechtsschutzversicherung an- 119.-/J für jedes Wohnraummietobjekt- also die jeweilige EINHEIT in einem Objekt. Damit sind wir höchst wettbewerbsfähig im Umfeld- SB 300.- mit Deckung bereits im außergerichtlichen Bereich.

Im gerichtlichen Verfahren allein hilft oft die Bayerische Hausbesitzerversicherung sowie der Versicherer von H&G Deutschland als Rechtsschutzversicherer, wenn Sie hier eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen haben. Sie müssen dann neben dem vereinbarten Selbstbehalt noch zusätzlich die vorgerichtlichen (anteiligen) Rechtsanwaltsgebühren sodann selbst tragen.

Nicht so bei anderen RS-Versicherungsanbietern- hier ist auch der vorgerichtliche Bereich abgesichert.

Informieren Sie sich deshalb auch beim Versicherungsmakler- er steht auf ihrer Seite und bietet eine Vielzahl von Versicherern an- er sucht nach dem besten Angebot für Sie. Er ist nicht Vertreter des Versicherungsunternehmens vor Ort sondern steht in "ihrem Lager".


Sie kennen keinen Versicherungsmakler oder -vertreter?

Versuchen Sie es z.B. bei nachfolgenden Versicherungsmaklern- diese sind vollkommen unabhängig vom Verein

Makler regional: zB.  

Franz Weinzierl, Tittmoning: www.weinzierl-versicherungsmakler.de

Helmut Ratzesberger, Freilassing; 

Gerhard Göpperl, Ainring/ Mitterfelden

Makler überregional    zB.

http://finanzprofit.de (Vermieterrechtsschutzversicherung)

Wir wollen, dass Sie beruhigt leben.

Selbstverständlich erhalten wir keinerlei (i.Ü. unzulässige) Provisionen oder sonstige Vergütungen- wir Anwälte im Verein sind und bleiben unabhängig für Sie, unseren Mitgliedern und nur Ihnen verpflichtet. Obige Makler stellen auch keine Empfehlungen unsererseits da. Sie dienen lediglich ihrer Information als Service. Und: es sind aber nicht alle Risiken des Lebens rechtsschutzversicherbar. Ihre Scheidung z.B. ist nicht versicherbar. Also, ein Restrisiko bleibt im Leben stets. Das Leben ist hierbei lebensgefährlich. Für den Rest gibt es eine Rechtsschutzversicherung, soweit zulässig.

Ab einem Streitwert von idR. 50.000.-€ Forderungsvolumen besteht ggfls. auch die Möglichkeit, einen sog. Prozessfinanzierer einzuschalten. Wegen der hierzu notwendigen Voraussetzungen- insbesondere die unbedingt notwendigen Erfolgsaussichten einer möglichen Klage- vereinbaren Sie einfach einen Besprechungstermin mit uns. Grundsätzlich trägt der Prozessfinanzierer das zumeist erhebliche Kostenrisiko gegen (hohe) Beteiligung am ausjudizierten Geldbetrag im Obsiegenfalle. Dies gilt nicht im Räumungsfalle.


Pressedienst

Tagesaktuelle Probleme und Entscheidungen in ihrer Tageszeitung- die Informationen der Presseabteilung von Haus & Grund versorgt die örtlichen Verlage sowie die Mitglieder von Haus & Grund per Mail mit aktuellen Informationen, siehe auch Punkt Presse; wir sorgen dafür, dass ihre Sorgen und Nöte als Vermieter auf offene Ohren stoßen.

Haus & Grund SolvenzCheck

Die Auswahl des geeigneten Mieters wird immer wichtiger. Angesichts des angespannten wirtschaftlichen Umfelds und der vermieterfeindlichen Gesetze muss vor jedem Abschluss eines Mietvertrages nicht nur der sichere Mietvertrag, sondern auch der neue Mieter gut ausgewählt werden. Alles andere gefährdet die langfristige Rentabilität der Immobilie.

Zum Antragsformular

SolvenzCheck wird vom Ortsverein durchgeführt - das heruntergelassene Formular bitte ausfüllen und bei uns (Marienplatz 2 in 83410 Laufen) im Original abgeben bzw. per Post schicken. Die entstehenden Kosten erfahren Sie bei uns vorab. Mittlerweile haben wir einen eigenen Onlinezugang, sodass wir sehr schnell reagieren können. Auch Auslands- & Firmeninfos sind seit kurzem möglich. Fragen Sie uns- hier ist ihr Geld gut angelegt- eine Fehlentscheidung bei der Auswahl des Mieters kann schnell mehrere Tausend Euro kosten- wir helfen Ihnen bei der Auswahl- damit Sie sich richtig entscheiden können liefern wir die Daten.


Die Selbstauskunft

Zwar bringt die Selbstauskunft auch nicht das letzte Quäntchen Wahrheit ans Vermietungstageslicht- ABER es kann helfen, auch noch nach Jahren eine Anfechtung wegen arglistiger Täuschung zu begründen, wenn bei Vertragsabschluss -nachweisbar-  falsche Angaben über die finanzielle Situation des Mietwerbers erteilt wurden- und bei Kenntnis der wahren finanziellen Lage ein Mietvertrag vermieterseits niemals abgeschlossen worden wäre, zB. in der Selbstauskunft. Nachfolgend hierbei deshalb unser Formular zum kostenlosen Download nur für Mitglieder.

Eine Verwendung durch Nichtmitglieder unseres Vereins stellt eine Urheberrechtsverletzung dar- also erst Mitglied werden, dann downloaden... Mitglieder können das Formular nach Bedarf ausdrucken oder kopieren.

 

Energieberatung

unser lokaler Energieberatungskooperationspartner ist BKM Peter Aumeier, Energieberater HWK, Aumeier Energieberatung, Kirchanschöring- gut, günstig & nah- auch mit Thermografie (Wärmebildkamera zur berührungsfreien Schwachstellenanalyse ihres Gebäudes).

Mit einem Energiebedarfsausweis lässt sich der Energieverbrauch einfach feststellen und mit dem Durchschnittsverbrauch vergleichen. Schnell weiß man, ob die Immobilie unter energetischen Gesichtspunkten sanierungsbedürftig ist. Wenn man sich entschieden hat, sollte vor dem Sanieren ein sorgfältiger Bestands-Check stehen. Energieberater analysieren Schwachstellen und entwickeln die optimale Maßnahmenkombination mit der größten Ersparnis und dem idealen Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Eine Dämmung der Fassade wird häufig eine unabdingbare Baumaßnahme sein. Fassadendämmsysteme senken den Heizenergiebedarf, indem sie das Gebäude vor Wärmeverlusten schützen. Der Bund fördert solche Investitionen mit günstigen Krediten und Steuernachlässen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau(KfW) vergibt günstige Kredite für nachträgliche Wärmedämmung über die Hausbank. KfW-Förderanträge müssen ausgefüllt unter Beifügung des Energiegutachten eines anerkannten Energieberaters bei der Hausbank eingereicht werden.

Immobilien mit geringem Energiebedarf erzielen künftig einen deutlich höheren (Wieder-) Verkaufswert, denn Energieeffizienz wird durch den neuen, ab diesem Jahr bei Verkauf und Neuvermietung verbindlichen Energiepass vergleichbar. Immobilienverkäufer und Mieter erhalten mit ihm ein neutrales Dokument, in dem der Verbrauch für Heizung und Warmwasser festgehalten sind. Investoren erfahren, welche Baumaßnahmen den Energiebedarf senken.

Der Immobilienmarkt bekommt damit Transparenz bei der »zweiten Miete«. Damit beeinflussen die Unterhaltskosten direkt die Kauf- oder Mietentscheidung künftig noch deutlicher. Bei der Sanierung sollte man zudem bedenken, dass Fassade, Dach und Fenster nicht für Heimwerker geeignet sind. Baufehler gefährden schnell den Erfolg. Einige Arbeiten dürfen ohnehin nur vom Fachhandwerk ausgeführt werden.

Nicht nur das Sparargument spricht für eine Sanierung, sondern auch aktiver Umweltschutz: Weniger Energieverbrauch heißt auch weniger Kohlendioxidausstoß. Energetische Sanierung ist gelebter Klimaschutz in den eigenen vier Wänden bei Interesse: 

Aumeier Energieberatung, Am Hang 8, 83417 Kirchanschöring, Mobil: 0049 (0) 171 6428494

Bild
Angebot
 

Jetzt Haus & Grund-Mitglied werden

Sie suchen Rat zu Fragen rund um Ihre Immobilie? Wir sind für Sie da – ganz in Ihrer Nähe. Wir setzen uns engagiert, kompetent und individuell für das private Eigentum unserer Mitglieder ein.