Direkt zum Inhalt
Bild
Header WEG-Recht

Wohnungseigentumsrecht

Das Wohnungseigentumsrechts stellt eine Sonderform des gemeinsamen Eigentums dar – gegenseitige Rücksichtnahme und geteilte Pflichten gehören für Sie als Wohnungseigentümer zum Alltag. Unsere Rechtsexperten von Haus & Grund Schleswig-Holstein wissen, wie Sie sich in Konfliktsituationen am besten verhalten sollten und kennen all Ihre Rechte gegenüber den anderen Miteigentümern.

Bild
Infografik Wohnflächen
Der Wohnungsbau boomt!

Sonder- vs. Gemeinschaftseigentum: Wer trägt welche Kosten?

Kennen Sie den Unterschied zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum? Dies ist die Grundvoraussetzung dafür, dass anfallende Kosten von der dafür zuständigen Partei gezahlt werden. Lassen Sie sich lieber frühzeitig von einem unserer Rechtsexperten beraten, statt im Schadensfall auf Ihren Kosten sitzen zu bleiben.

Kommunikation ist essenziell: Die Relevanz einer Eigentümerversammlung

Als Eigentümergemeinschaft sollten Sie regelmäßige Versammlungen einberufen, um für ein harmonisches Zusammenleben relevante Frage zu beantworten:

  • Ist es sinnvoll, eine Hausverwaltung zu beauftragen?
  • Wann ist ein Umlaufbeschluss möglich?
  • Ist es sinnvoll die Teilungserklärung zu ändern?
  • Welche Rechte und Pflichten werden den einzelnen Eigentümern eingeräumt?
 

Jetzt Haus & Grund-Mitglied werden

Sie suchen Rat zu Fragen rund um Ihre Immobilie? Wir sind für Sie da – ganz in Ihrer Nähe. Wir setzen uns engagiert, kompetent und individuell für das private Eigentum unserer Mitglieder ein.

Die neue WEG-Reform …

    Bild
    WEG Infografik Paragrafen 18

    … sorgt für eine effizientere Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaften.

    • der Verwaltungsbeirat dient als Kontrollorgan gegenüber dem Verwalter.
    • Es besteht die Möglichkeit, dass die Wohnungseigentümer einen zertifizierten Verwalter beauftragen, der als sachkundiger Experte zwischen Industrie und Handelskammer vermittelt.
    • Eine Online-Teilnahme an Versammlungen kann gestattet werden.
    Bild
    WEG Infografik Paragrafen 15

    … erleichtert bauliche Veränderungen.

     

    • Wohnungseigentümer haben einen Anspruch auf den Einbau von Lademöglichkeiten für ein Elektrofahrzeug, barrierefreien Aus- und Umbau sowie auf Einbruchschutzmaßnahmen und Glasfaseranschlüsse, wenn sie die anfallenden Kosten übernehmen.
    • Insbesondere die Beschlussfassung für bauliche Maßnahmen, die nachhaltig zu Kosteneinsparungen führen, sollen vereinfacht werden.

    Kennen Sie diesen Moment, in dem Sie lieber Ihre Eigentumswohnung in einem harmonischen Miteinander mit Ihren Nachbarn genießen wollen, statt sich mit lästigen Rechtsfragen zu beschäftigen? 
    Werden Sie Teil von Haus & Grund Schleswig-Holstein für weniger Stress im Alltag.

    Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren Termin, mit einem unserer Rechtsberater:
    0431 - 66 36 110 | info@haus-und-grund-sh.de

    Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

     

    Jetzt Haus & Grund-Mitglied werden

    Sie suchen Rat zu Fragen rund um Ihre Immobilie? Wir sind für Sie da – ganz in Ihrer Nähe. Wir setzen uns engagiert, kompetent und individuell für das private Eigentum unserer Mitglieder ein.