Direkt zum Inhalt

Zahl des Monats

Bild
30

Dezember 2022

Seit 2021 wird auf fossile Brennstoffe ein CO2-Preis aufgeschlagen. Dieser beträgt derzeit 25 Euro pro Tonne CO2 und soll bis 2025 schrittweise auf 55 Euro steigen. Ab 2023 beträgt der CO2-Aufschlag 30 Euro. Der CO2-Preis macht sich nicht nur beim Tanken bemerkbar, sonder auch bei der Heizung von Gebäuden. Im Mietrecht wurde der Aufpreis auf den Mieter umgelegt. Ab 1. Januar 2023 schreibt allerdings das Kohlendioxidkostenaufteilungsgesetz eine Teilung zwischen Vermieter und Mieter nach einen Zehn-Stufen-Modell vor. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Thema des Monats.