Haus & Grund Deutschland

Mohrenstraße 33, 10117 Berlin
Telefon 030 | 20216-0
» Kontakt

124. Zentralverbandstag
Menü
Video zum 124. Zentralverbandstag in Braunschweig
Nachlese zum 124. Zentralverbandstag von Haus & Grund Deutschland

In seiner Rede anlässlich der Mitgliederversammlung des 124. Zentralverbandstages hob Präsident Rolf Kornemann die politischen Erfolge von Haus & Grund hervor.

In einer einstimmig verabschiedeten Resolution forderten die Delegierten die Bundesregierung und die sie tragenden Parteien auf, die im Koalitionsvertrag vereinbarten immobilienpolitischen Vorhaben zügig umzusetzen.

Zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf das gewünschte Motiv

 Kornemann Resolution  Delegierte stimmen ab Resolution 2010
Präsident Kornemann erläutert die Resolution Die Delegierten stimmen einstimmig für die Resolution
Download: Resolution (PDF, 82 KByte)
Verein des Jahres 2010
Über die Auszeichnung „Verein des Jahres 2010“ freuen konnten sich Haus & Grund Marl sowie Haus & Grund München.
     
Werner Weskamp Rudolf Stürzer
Werner Weskamp (li., LV Ruhr) nimmt für Haus & Grund Marl die Urkunde entgegen. Rudolf Stürzer (li.) und Dr. Ulrike Kirchhoff (LV Bayern) erhalten die Auszeichnung für Haus & Grund München.
Wahl des Vizepräsidenten von Haus & Grund Deutschland
Turnusmäßig stand in Braunschweig die Wahl des Vizepräsidenten von Haus & Grund Deutschland an. Zur Wahl stellte sich der Amtsinhaber Jochem Schlotmann, Vorsitzender von Haus & Grund Schleswig-Holstein. Die Delegierten bestätigten ihn einstimmig als Stellvertreter von Präsident Rolf Kornemann.
Jochem Schlotmann Dr. Kornemann und Schlotmann Schlotmann 3
Alter und neuer Vizepräsident:
Jochem Schlotmann
Dr. Kornemann und Schlotmann Präsident Dr. Kornemann, Vizepräsident Schlotmann, Schatzmeister Wibelitz und Generalsekretär Dr. Stücke (v. li.) 
Gesellschaftsabend in der Stadthalle Braunschweig
Am Abend des 10. Juni lud der Zentralverband die Delegierten zum Gesellschaftsabend in die Stadthalle Braunschweig. Dies war Gelegenheit, in geselliger Atmosphäre anregende Gespräche auch über Themen jenseits des Verbandsalltags zu führen.
Gesellschaftsabend Band 404 Trompete 3
Gesellschaftsabend Für Unterhaltung sorgten die Kabarettistin Nessi Tausendschön ...
... und die Tanzband José de Clerc
Festakt: Rede des Präsidenten und Grußworte

Am zweiten Tag des Zentralverbandstages begrüßte Präsident Kornemann rund 1.200 Haus & Grund-Mitglieder sowie Gäste aus Politik und Verbänden zum Festakt.

Joachim Koch, Ehrenvorsitzender von Haus & Grund Braunschweig, sowie Hans Reinhold Horst, Geschäftsführender Vorstand und Vorsitzender von Haus & Grund Niedersachsen, überbrachten Grußworte des gastgebenden Haus & Grund-Vereins und des gastgebenden Landesverbandes.

Dr. Kornemann Joachim Koch Dr. Reinhold Horst
Haus & Grund-Präsident
Dr. Rolf Kornemann

Joachim Koch,
Haus & Grund Braunschweig

Dr. Hans Reinold Horst,
Haus & Grund Niedersachsen

Dokument

Download:

Rede des Präsidenten von Haus & Grund Deutschland, Dr. Rolf Kornemann, anlässlich des Festakts auf dem 124. Zentralverbandstag am 11. Juni 2010 in Braunschweig
Festakt: Dr. Birgit Grundmann zu Gast bei Haus & Grund
Im Anschluss referierte die Staatssekretärin des Bundesministeriums der Justiz, Birgit Grundmann, über die mietrechtlichen Vorhaben der Bundesregierung.

Dr. Birgit Grundmann Präsident Kornemann mit Grundmann Dr. Grundmann Bild 3
Dr. Birgit Grundmann, Staatssekretärin des Bundesministeriums der Justiz Präsident Kornemann begrüßt die Staatssekretärin Dr. Birgit Grundmann, Staatssekretärin des Bundesministeriums der Justiz
Festakt: Hauptredner Prof. Dr. Meinhard Miegel
Hauptredner im Rahmen des Festaktes war Prof. Meinhard Miegel, einer der bedeutendsten Publizisten und Gesellschaftsforscher in Deutschland. Miegels Anliegen war es, seine Zuhörer für das Problem der Erwartung ständigen Wachstums zu sensibilisieren.

Prof. Dr. Meinhard Miegel Bild 1 Prof. Dr. Meinhard Miegel Bild 2 Miegel 3
Prof. Dr. Meinhard Miegel Prof. Dr. Meinhard Miegel Prof. Dr. Meinhard Miegel