Haus & Grund Deutschland

Mohrenstraße 33, 10117 Berlin
Telefon 030 | 20216-0
» Kontakt

Menü
Festredner: Energieexperte Professor Vahrenholt

Der ehemalige Umweltsenator und RWE-Manager Prof. Dr. Fritz Vahrenholt kritisierte in seiner Festrede die Energiewende in Deutschland.

 Vahrenholt kritisiert Energiewende in Deutschland
Der diesjährige Festredner, der ehemalige Hamburger Umweltsenator und Spitzenmanager in der Energiewirtschaft, Prof. Fritz Vahrenholt, griff das Thema auf. In der aktuellen Energiepolitik würden weitreichende Entscheidungen getroffen, die auf äußerst fragwürdigen Daten beruhten. Der entscheidende Fehler sei die Annahme, dass der zunehmende Ausstoß von Kohlendioxid die zentrale Ursache für Klimaveränderungen sei. Vahrenholt führte aus, dass Kohlendioxid nur einen Teil des Klimawandels erklären könne. Weitaus entscheidender sei die von Menschen nicht zu beeinflussende Sonnenaktivität.


Vahrenholt signiert sein jüngstes BuchMit Blick auf die Haus- und Wohnungseigentümer führte der Energieexperte aus, dass die Energiewende für das Klima ohne Wirkung sei. Zum einen, weil der Kohlendioxidausstoß Deutschlands und insbesondere von Wohngebäuden im weltweiten Maßstab viel zu gering sei. Zum anderen, weil der Ausstoß von klimaschädlichen Gasen in Europa durch den Emissionsrechtshandel zwischen Unternehmen geregelt werde.

Die Förderung erneuerbarer Energien in Deutschland – ein zentraler Pfeiler der Energiewende – bezeichnete Vahrenholt als „Sozialtransfer von unten nach oben“ und als „Entreicherung“ der Hauseigentümer. Über die Ökostrom-Umlage würde für jeden Haushalt die Jahresstromrechnung um 250 Euro höher ausfallen. Das Fazit lautete: Weniger Energieverbrauch und weniger fossile Energie ja, aber nicht um jeden Preis.
128. ZV-Tag | Ortsvereine des Jahres | Arbeitskreise | Gesellschaftsabend | Fachausstellung
128 ZV-Tag
am 15. und 16. Mai 2014 in Essen
Ortsvereine des Jahres 2014
Prämiert wurden sechs Ortsvereine
Arbeitskreise
Fünf verschiedene Arbeitskreise standen zur Auswahl
Gesellschaftsabend | Fachausstellung
Veranstaltung für die Gäste des Zentralverbandstages
Fachausstellung
Zahlreiche Fachaussteller präsentierten ihre Produkte